„Scheitern ist völlig okay“

von Matabala

Manchmal liest man Worte die einem Mut machen, das Gefühl vermitteln inmitten des großen Scheiterns nicht allein zu sein, sondern sich völlig unerwartet im Zeitgeist wieder zu finden. Auf Seite 76 im aktuellen FLOW Magazin No. 3/2014 gibt es ein außergewöhnlich lesenswertes Interview zum Thema „Scheitern“ mit dem Schriftsteller Alain de Botton, der in London eine Akademie für Lebenskunst und philosophisches Denken die „School of Life“ gegründet hat. „Wir haben viel höhere Erwartungen an das, was uns das Leben bringen soll, als alle Generationen vor uns. Deshalb akzeptieren wir es nicht mehr, wenn Dinge schieflaufen. …“

FLOW

Advertisements